PKW kommt bei Weil der Stadt von der Straße ab - Fahrer unverletzt

Artikel vom 17. November 2018 - 14:13

MERKLINGEN (red). Ein 22-jähriger Lenker eines VW befuhr am Freitagabend, kurz vor 23.30 Uhr, die Kreisstraße 1014 von Merklingen kommend in Richtung Malmsheim, so die Polizei. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Der Fahrer blieb unverletzt. Am nicht mehr fahrberieten Pkw entstand ein Schaden von 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt, bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Verwandte Artikel