80-Jährige fährt Vorderfrau ins Heck

Artikel vom 14. November 2018 - 17:06

GÄRTRINGEN (red). Rund 17 000 Euro Sachschaden forderte am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1075 zwischen Deckenpfronn und Gärtringen. Laut Polizei hatte die 58-jährige Fahrerin eines Opel gegen 9 Uhr aufgrund eines auf der Fahrbahn stehenden Autos angehalten und auch eine nachfolgende 23-Jährige hielt daraufhin mit ihrem Renault an.

Eine 80-jährige Frau erkannte die Situation zu spät und schob mit ihrem Renault die beiden stehenden Fahrzeuge aufeinander. Verletzt wurde dabei niemand.

Verwandte Artikel