Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Artikel vom 13. November 2018 - 19:00

BÖBLINGEN (red). Mit leichten Verletzungen brachte der Rettungsdienst am Dienstagmorgen eine 32-Jährige in ein Krankenhaus, nachdem sie gegen 07.20 Uhr in der Jägerstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war. Eine 40-Jährige war in einem Peugeot von der Harbigstraße nach links in die Jägerstraße abgebogen. Vermutlich habe sie die 32 Jahre alte Fußgängerin übersehen, die gerade die Straße überquerte, so dass es zum Zusammenstoß kam und die Frau stürzte, so die Pressestelle der Polizei.

Verwandte Artikel