Jettingen: Mercedes überschlägt sich

Schwerer Unfall zwischen Herrenberg und Nagold

  • img
    Der Mercedes ist Schrott, die Insassen blieben unverletzt Foto: SDMG

Artikel vom 11. November 2018 - 19:52

JETTINGEN (red). Am Samstag, gegen 0.15 Uhr, kam es zu einem schweren Unfall auf der Kreisstraße bei Jettingen. Laut Pressemitteilung der Polizei befuhr ein 35-jähriger Mercedes-Lenker die Straße aus Nagold in Fahrtrichtung Herrenberg.

An einem Kreisverkehr verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr das Straßenbauwerk und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Daimler und blieb einige Meter hinter der Leitplanke zum Stehen. Der Daimler-Fahrer und sein 41-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppfahrzeug mit Hebekran geborgen werden. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 35 000 Euro.

Verwandte Artikel