Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Auffahrunfall auf der A8

  • img

Artikel vom 10. November 2018 - 10:57

LEONBERG (red). Eine 23jährige Frau befuhr am Freitagnachmittag mit ihrem BMW den linken Fahrstreifen der BAB 8 von Leonberg Richtung München. Wie die Polizei berichtet, übersah sie Kurz nach der Anschlussstelle Leonberg-Ost bei dichtem Verkehr, dass der vor ihr fahrende Opel Astra abbremste und fuhr auf diesen auf. Im Anschluss krachte dann der nachfolgende VW Golf eines 45jährigen Mannes in den BMW. Der 35jährige Opel-Fahrer sowie die BMW-Lenkerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 21.000 Euro geschätzt.

Verwandte Artikel