Mercedes gestreift und abgehauen

Polizei sucht Zeugen

Artikel vom 05. November 2018 - 10:54

SINDELFINGEN (red). Ein Autofahrer streifte mit seinem Wagen in der Mercedesstraße in Sindelfingen einen Mercedes und machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 1500 Euro. Der Mercedes war zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 1.30 Uhr, dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts abgestellt und wurde vom Unfallverursacher an der linken Seite der hinteren Stoßstange eingedellt und zerkratzt. Das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 6 97-0, bittet Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sich zu melden.

Verwandte Artikel