Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Artikel vom 30. Oktober 2018 - 15:18

MAICHINGEN (red). Eine unangenehme Begegnung hatte eine 58-Jährige am Montag gegen 18 Uhr, als sie zu ihrem Wohnhaus in der Krautgartensiedlung zurückkam. Nachdem sie ungewöhnliche Geräusche aus ihrem Garten wahrnahm, entdeckte sie dort zwei Männer. Als die beiden Unbekannten wiederum die 58-Jährige bemerkten, ergriffen sie die Flucht in Richtung der angrenzenden Felder. Zuvor hatten die beiden Männer vermutlich die Terrassentür aufgehebelt und sich so Zutritt ins Haus verschafft. Im Innern durchsuchten sie mehrere Räume, entwendeten jedoch mutmaßlich nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Die Täter werden zwischen 40 bis 45 Jahre alt, etwa 170 bis 175 cm groß und stämmig beschrieben. Zudem sollen beide Unbekannten kurze, eher dunkle Haare gehabt haben. Sie waren mit dunklen Jeans und Jacken bekleidet. Zeugenhinweise an den Polizeiposten Maichingen, (0 70 31) 2 04 05-0.

Verwandte Artikel