79-Jähriger erhält Faustschlag

Streit um Katzen eskaliert - Polizei sucht Zeugen

  • img
    Symbolbild: Kevin Knezic/Unsplash

Artikel vom 26. Oktober 2018 - 16:48

BÖBLINGEN (red). Eine körperliche Auseinandersetzung ereignete sich am Freitag zwischen 10 und 11 Uhr im Kreuzungsbereich Tiergartenstraße/Schönbuchstraße. Ein bislang unbekannter Täter begann laut Polizei vermutlich einen verbalen Streit mit einem 79-Jährigen, weil dieser wilde Katzen fütterte. Der Unbekannte schlug dem 79-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, beleidigte und bedrohte ihn. Schließlich machte sich der Täter auf seinem Fahrrad davon. Er soll zwischen 55 und 60 Jahren alt, circa 170 cm groß und beleibt gewesen sein. Zudem soll der Täter eine braun-graue Steppjacke getragen haben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-2500, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel