Unfall mit neun Fahrzeugen wegen geplatzter Reifen

40 000 Euro Schaden auf A 8

Artikel vom 25. Oktober 2018 - 18:18

WEISSACH (red). Ein geplatzter Reifen eines Lkw führte am Mittwoch gegen 20.40 Uhr auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Rutesheim in Fahrtrichtung München zu einem Unfall mit neun Fahrzeugen und einem Gesamtsachschaden von rund 40 000 Euro.

Einem 59-jährigen Lkw-Fahrer platzten auf dem rechten von drei Fahrstreifen zeitversetzt die beiden linken hinteren Reifen des Anhängers. Nachfolgende Fahrzeuge, die den rechten und mittleren Fahrstreifen befuhren, stießen mit den auf der Fahrbahn liegenden Reifen zusammen, wodurch zwei Mercedes, ein Skoda, ein BMW, zwei Renault, ein VW, ein Audi und ein Opel beschädigt wurden. Die beiden Mercedes, der Skoda und ein Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten musste der Standstreifen von der Autobahnmeisterei Ludwigsburg gereinigt werden.

Verwandte Artikel