Drei Verletzte nach Unfall auf der A8 bei Weissach

Artikel vom 13. Oktober 2018 - 11:11

WEISSACH (red). Am Freitagmittag ereignete gegen 12.03 Uhr sich auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Rutesheim ein Verkehrsunfall, bei welchem drei Personen verletzt wurden, so die Polizei. Ein 58-jähriger Fahrer eines Mercedes-Benz befuhr die linke Fahrspur, wechselte aus bislang unbekannter Ursache über alle Fahrspuren nach rechts und kollidierte mit einem, auf der rechten Fahrspur fahrenden Seat einer 37-Jährigen. Der Seat kam auf der rechten Fahrspur zum Stehen, das Fahrzeug des Unfallverursachers kam nach knapp 300 Metern auf der Standspur zum Stehen. Aufgrund des starken Aufpralles wurden der Unfallverursacher sowie die Fahrerin und deren 65-jährige Beifahrerin des Seat verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf 15.000 EUR geschätzt.

Verwandte Artikel