Lkw streift Pkw und haut ab

Artikel vom 12. Oktober 2018 - 13:30

SINDELFINGEN (red). Am Donnerstag gegen 11.15 Uhr war ein 69-jähriger VW-Lenker auf der Bundesautobahn 81 auf Höhe der Anschlussstelle Sindelfingen-Ost in Fahrtrichtung Singen unterwegs, als er vom mittleren Fahrstreifen auf den rechten wechseln wollte. Da jedoch ein Sattelzug vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen wechselte und den 69-Jährigen rechts überholte, brach der 69-Jährige den Fahrstreifenwechsel ab und blieb auf der mittleren Spur. Der Auflieger des Sattelzugs schwenkte im weiteren Verlauf nach links aus und touchierte den VW. Hierbei entstand am Fahrzeug des 69-Jährigen ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Bei dem Lkw handelte es sich um einen silberfarbenen Sattelzug mit Planenaufbau. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, (0711) 68 69-0, zu melden.

Verwandte Artikel