Unfallflucht: Zeugen gesucht

Artikel vom 11. Oktober 2018 - 15:36

MAGSTADT (red). Das Polizeirevier Sindelfingen, (0 70 31) 697-0, sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 22.10 Uhr auf der Bundesstraße 464 im Bereich Magstadt auf Höhe der Bahnbrücke ereignete. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr die Bundesstraße 464 von Renningen kommend in Richtung Sindelfingen. Auf Höhe der Bahnbrücke kam er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Um eine Kollision zu verhindern, bremste eine entgegenkommende 17-jährige Mercedes-Fahrerin stark ab. Sie war mit einer Begleitperson im Rahmen des begleiteten Fahrens unterwegs. Ein dahinter fahrender 42-jähriger VW-Lenker bremste ebenfalls stark ab, fuhr aber dennoch auf das Heck des Mercedes auf. "Ohne anzuhalten, fuhr der Unbekannte in Richtung Sindelfingen weiter", schreibt die Polizei. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Verwandte Artikel