Versuchter Einbruch

Artikel vom 01. Oktober 2018 - 18:12

WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr hat laut Polizeibericht ein Zeuge zwei unbekannte Täter dabei beobachtet, wie diese gewaltsam versuchten, zuerst über die Terrassentür und anschließend über die Haupteingangstür einer Gaststätte in der Ladestraße in Weil im Schönbuch einzubrechen.

Als die Täter dabei waren die Haupteingangstür aufzuhebeln, schrie der Zeuge sie an und beide flüchteten in Richtung Bahnhofstraße/Hauptstraße. Der erste Täter wird als circa 165 Zentimeter groß, schlank und schwarz gekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover beschrieben. Der zweite Täter soll circa 180 Zentimeter groß, schlank und mit einem schwarzen Kapuzenpullover gekleidet gewesen sein. An den Türen entstand insgesamt ein Schaden von rund 1500 Euro. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13 25 00, zu melden.

Verwandte Artikel