Radfahrer schwer verletzt

In der Einmündung übersehen

Artikel vom 30. September 2018 - 17:48

SINDELFINGEN (red). Ein 86-jähriger Radfahrer ist am Samstag gegen 19.30 Uhr bei einem Unfall in der Pfarrwiesenstraße schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der Radler auf der Pfarrwiesenstraße in Richtung Hornisgrindeweg unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein 44-jähriger Fahrer eines VW-Pkw vom Hornisgrindeweg nach links in die Pfarrwiesenstraße ab und übersah hierbei laut Polizei im Einmündungsbereich den Radfahrer. Beim Zusammenstoß zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen zu und musste durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er trug beim Unfall keinen Helm.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07 11) 6 86 90.

Verwandte Artikel