Brems- und Gaspedal verwechselt

Artikel vom 27. September 2018 - 13:24

HERRENBERG (red). Einen Sachschaden von rund 15000 Euro verursachte laut Polizeibericht ein 80-Jahre alter Mercedes-Fahrer, als er am Mittwoch gegen 12.20 Uhr in der Horber Straße in Herrenberg von einer Parkbucht anfahren wollte. Dabei verwechselte er mutmaßlich das Brems- mit dem Gaspedal, beschleunigte sein Fahrzeug und prallte gegen einen geparkten Peugeot, der durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen Laternenpfahl geschoben wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel