Radfahrer fährt Jungen an

Polizei bittet um Hinweise

Artikel vom 26. September 2018 - 16:48

HERRENBERG (red). Das Polizeirevier Herrenberg, Telefon (0 70 32) 27 08-0, sucht Zeugen, die am Montag gegen 7.35 Uhr in Herrenberg einen Unfall beobachtet haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein elfjähriger Junge auf dem Verbindungsweg von der Horber in Richtung der Gülsteiner Straße unterwegs. Dort kam ihm ein unbekannter Radfahrer entgegen, der im Vorbeifahren den jungen Fußgänger offenbar streifte. Durch die Berührung kam der unbekannte Radler zu Fall und der Elfjährige erlitt leichte Verletzungen. Ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern und ohne Angaben seiner Personalien fuhr der Unbekannte anschließend davon. Bei ihm soll es sich um einen Mann handeln, der mutmaßlich Ende 50 und etwa 170 bis 175 Zentimeter groß ist. Er trug einen Drei-Tage-Bart und sprach Deutsch mit russischem Akzent. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jogginghose, einer dunklen Jacke und einer schwarzen Mütze bekleidet. Darüber hinaus führte er ein Herrenrad mit sich, an dem sich blaue, reflektierende Taschen befanden.

Verwandte Artikel