Vorfahrtsfehler an Kreuzung

Artikel vom 25. September 2018 - 15:54

WEIL DER STADT (red). Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Montag gegen 13:20 Uhr an der Kreuzung Paul-Reusch-Straße und Poststraße in Weil der Stadt. Der 64-jährige Fahrer eines Audi wollte laut Polizei die Paul-Reusch-Straße aus Richtung Ortsmitte kommend überqueren. Nachdem er an der dortigen Stopp-Stelle angehalten hatte, übersah er vermutlich beim Losfahren einen 37-jährigen Citroën-Lenker. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Der 37-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Laut Schätzung beträgt der Sachschaden etwa 11 000 Euro.

Verwandte Artikel