Heftiger Unfall nach Autorennen: Zeugen gesucht

Polizei bittet um Mithilfe

  • img
    Foto: SDMG/Archiv

Artikel vom 25. September 2018 - 10:00

BÖBLINGEN (red). Bereits in unserer Ausgabe vom 21. September haben wir über einen Unfall berichtet, der sich am vergangenen Mittwochabend an der Kreuzung von Sindelfinger Straße, Talstraße und Jahnstraße ereignet hatte. Beteiligt waren laut Polizeibericht vier Fahrzeuge, es gab zwei leicht verletzte Personen und einen Sachschaden von mehr als 100 000 Euro.

Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen hat die Polizei den Verdacht, dass der 51-Jährige Fahrer des Mercedes ein illegales Autorennen mit einem bisher unbekannten Lenker eines weißen SUV ausgetragen hat und deshalb ungebremst auf die anderen Fahrzeuge aufgefahren war. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der unbekannte Verkehrsteilnehmer trotz Durchfahrtsverbot über die Vaihinger Straße.

Personen, die Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall gemacht haben oder Angaben zu den beteiligten Personen machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-25 00, zu melden.

 

Verwandte Artikel