Aus versehen Gas gegeben

Artikel vom 21. September 2018 - 15:54

BÖBLINGEN (red). Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstag gegen 13.30 Uhr in Dagersheim. Eine 81-jährige Opel-Fahrerin war auf der Hauptstraße in Richtung Dagersheim unterwegs und wollte nach rechts in die Aidlinger Straße abbiegen. Hierbei übersah sie laut Polizei vermutlich einen 68-jährigen Daimler-Fahrer, der die Hauptstraße gerade überquert hatte. Als sie den Fehler erkannte verwechselte sie mutmaßlich das Brems- mit dem Gaspedal und stieß erst mit dem Daimler-Fahrer zusammen, fuhr dann weiter geradeaus in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Renault einer 33-Jährigen. Opel und Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 20 000 Euro.

Verwandte Artikel