Tüte mit Kippen entzündet sich

Artikel vom 20. September 2018 - 11:30

SINDELFINGEN (red). Ein Anwohner der Dresdener Straße in Sindelfingen bemerkte am Donnerstag gegen 2.15 Uhr, dass sich Rauch im Bereich eines Mehrfamilienhauses gebildet hatte, und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr Sindelfingen rückte mit 33 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen aus. Die Wehrleute stellten fest, dass sich eine Tüte mit Zigarettenresten, die auf einem Balkon lag, vermutlich selbst entzündet hatte. Der kleine Brand konnte schnell gelöscht werden. Sachschaden entstand nicht.

Verwandte Artikel