Seitenscheibe eingeschlagen

Artikel vom 19. September 2018 - 12:12

ALTDORF (red). Ein unbekannter Täter hat sich laut Polizeibericht am Dienstag gegen 23 Uhr an einem Renault zu schaffen gemacht, der in der Frankenstraße in Altdorf abgestellt war.

Der Unbekannte schlug die Seitenscheibe auf der Fahrerseite ein, wodurch ein Sachschaden von etwa 150 Euro entstand. Während der Tatausführung wurde der Unbekannte von einem Zeugen beobachtet, der daraufhin die Polizei alarmierte. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchtete der Täter mutmaßlich ohne Diebesgut in Richtung Holzgerlinger Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Bei dem flüchtigen Tatverdächtigen soll es sich um einen Mann zwischen 20 und 25 Jahren handeln, der etwa 185 bis 190 Zentimeter groß ist. Der auffällig schlanke Unbekannte war zur Tatzeit mit einer dunklen Hose und einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet. Der Polizeiposten Holzgerlingen, Telefon (0 70 31) 41 60 40 bittet um Zeugenhinweise.

Verwandte Artikel