Lkw verliert Anhänger - Kraftstofftank reißt auf

Artikel vom 19. September 2018 - 07:54

SINDELFINGEN (red). Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstagabend in Sindelfingen zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW. Wie die Polizei berichtet, kam der Laster mit seinem Anhänger von der B 464 und bog nach links ab in Richtung Sindelfingen. Beim Abbiegen löste sich der Anhänger von der Zugmaschine. Hierbei wurde der Kraftstofftank aufgerissen. Nach einer ersten Erkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich das Loch oberhalb der Füllgrenze befand und somit nur eine geringe Menge Kraftstoff ausgetreten war. Da der Anhänger und die Zugmaschine ineinander verkeilt waren, musste ein Bergeunternehmen die beiden Lkw-Elemente trennen. Die Kreuzung blieb für die gesamte Dauer des Einsatzes gesperrt. Die Feuerwehr Sindelfingen leuchtete die Einsatzstelle aus und entfernte den ausgelaufenen Kraftstoff.

Fotos: SDMG / Dettenmeyer

Verwandte Artikel