Ford prallt gegen Hauswand

Artikel vom 16. September 2018 - 11:06

SCHÖNAICH (red). Auf der Fahrt in die Schönaicher Ortsmitte kam der Fahrer eines Ford am frühen Samstagmorgen um 3 Uhr von der Waldenbucher Straße ab. Laut Polizei war er zu schnell unterwegs, sodass er in einer Rechtskurve zunächst nach links von der Fahrbahn abkam und schließlich gegen eine Hauswand prallte.

Durch den Aufprall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Drei weitere Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Ersten Ermittlungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Verwandte Artikel