Unfallflucht mit hohem Schaden und einer verletzten Person bei Magstadt

  • img

Artikel vom 08. September 2018 - 16:12

MAGSTADT (red). Am Freitag befuhr gegen 15:40 Uhr ein bislang noch unbekannter Lenker eines weißen Sprinters die Landesstraße L1189 von Schafhausen Richtung Magstadt. Wie die Polizei mitteilt, bog der Sprinter an der Auffahrt zur B464, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten, nach links auf die B464 ein. Ein entgegenkommender 20-jähriger Opel-Fahrer musste, um einen Zusammenstoß mit dem Sprinter zu vermeiden, ausweichen und prallte bei diesem Manöver gegen den Lkw eines 41-Jährigen, welcher an der Abfahrt der B464 verkehrsbedingt wartete. Zu einem Kontakt zwischen dem Opel und dem Sprinter war es nicht gekommen, trotzdem hielt der Sprinter-Fahrer kurz an, fuhr dann aber, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, in Richtung Renningen weiter. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 20-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen unter der Rufnummer 07031/697-0 zu melden.

Verwandte Artikel