Essen auf dem Herd löst Löscheinsatz aus

Feuerwehr kann schnell Entwarnung geben

  • img
    Die Feuerwehr musste am Montag in die Friedrich-Ebert-Straße ausrücken Foto: SDMG

Artikel vom 04. September 2018 - 18:12

SINDELFINGEN (red). Mehrere Anrufer meldeten sich am Montagnachmittag wegen einer starken Rauchentwicklung in einem der Hochhäuser in der Friedrich-Ebert-Straße bei der Feuerwehr. Als sie vor Ort eintrafen, stellten die Wehrleute fest, dass aus dem zweiten Obergeschoss starker Qualm drang. Sie erkundeten die Lage - und konnten Entwarnung geben: Jemand hat sein Essen auf dem Herd vergessen, das in Rauch aufzugehen im Begriff war. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung und übergab die Bewohnerin vorsichtshalber dem Rettungsdienst.

Verwandte Artikel