Pedelec Fahrer stürzt und wird schwer verletzt

Artikel vom 25. August 2018 - 15:18

LEONBERG (red). Ein 58-jähriger Pedelec-Fahrradfahrer fuhr am Freitagspätnachmittag kurz nach 16.00 Uhr, die Gotthold-Ege-Straße bergab in südliche Richtung, so die Polizei. Auf Höhe einer Tiefgarageneinfahrt stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt und wurde schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Zum Unfallzeitpunkt trug der Radfahrer keinen Fahrradhelm. Der Sachschaden am Pedelec beläuft sich auf 200 Euro. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzt und einem Rettungswagen vor Ort, die Polizei hatte zwei Streifenwagenbesatzungen zur Unfallaufnahme eingesetzt.

Verwandte Artikel