Unfallflucht mit 6000 Euro Schaden

Lastwagen wohl Tatfahrzeug

Artikel vom 24. August 2018 - 15:24

MALMSHEIM (red). Sachschaden von etwa 6000 Euro hinterließ ein noch unbekannter Fahrzeuglenker an einem VW Passat, der am Freitag zwischen 6.30 Uhr und 11 Uhr in der Dieselstraße in Renningen-Malmsheim am Fahrbahnrand abgestellt war.

Der Unbekannte streifte das geparkte Fahrzeug vermutlich beim Vorbeifahren und machte sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Aufgrund des Schadensbilds könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lastwagen mit Anhänger handeln, der mutmaßlich beim Linksabbiegen ausgeschert ist und das Auto an der kompletten Fahrerseite streifte.

Während der Unfallaufnahme entdeckten die eingesetzten Beamten rote Lackantragungen an dem VW.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Leonberg, Telefon (0 71 52) 6 05-0.

Verwandte Artikel