200 Getränkekisten landen auf der Straße

Artikel vom 12. Juli 2018 - 15:41

Holzgerlingen (red). Beim Durchfahren einer Kurve auf der B 464 vor dem Holzgerlinger Gewerbegebiet Buch haben sich am Donnerstagnachmittag gegen 14 Uhr vermutlich aufgrund unzureichender Sicherung etwa 200 Sprudelkisten im Anhänger eines Getränke-Lkw selbstständig gemacht. Die Flaschen landeten auf der Fahrbahn.
Der Fahrer informierte sofort die Polizei, die die Bundesstraße in beiden Richtungen sperrte. Mitarbeiter des Bauhofs und 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr räumten und reinigten die Fahrbahn, so dass die Sperrung in Richtung Tübingen gegen 15.35 Uhr aufgehoben und die Strecke um 15.55 Uhr in beiden Fahrtrichtungen wieder freigegeben werden konnte.

Fotos: SDMG / Dettenmeyer

Verwandte Artikel