Radfahrer nach Unfall schwer verletzt in Öschelbronn

Artikel vom 08. Juli 2018 - 12:20

ÖSCHELBRONN (red) Ein Sachschaden in Höhe von 1.700 Euro und eine schwerverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag gegen 09.40 Uhr in der Vogelsangstraße ereignet hat. Ein 69-jähriger Radfahrer befuhr die Vogelsangstraße und missachtete an der Kreuzung Talstraße/Kirschenrain die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw.Wie die Polizei berichtet,flog der Radfahrer durch den Aufprall auf die Motorhaube und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Hierbei zog sich der Radfahrer Verletzungen zu und wurde in ein nahegelegenes Krankhaus verbracht. Der Radfahrer trug einen Fahrradhelm, welcher schlimmere Verletzungen verhinderte. Die 33-jährige Autofahrerin in ihrem Peugeot kam mit dem Schrecken davon.

Verwandte Artikel