Teurer Geländewagen fängt Feuer

  • img

Artikel vom 08. Juli 2018 - 12:03

BÖBLINGEN (red). Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Sonntagmorgen, gegen 01:10 Uhr, in der Bahnhofstraße in Böblingen, so die Polizei. Ein Zeuge meldete der Rettungsleitstelle der Feuerwehr einen Audi Geländewagen, welcher im Frontbereich brannte. Die eingesetzten Kräfte von Polizei und Feuerwehr konnten den Brand löschen. Die Brandursache ist bislang unklar. Der ausgebrannte Audi wurde durch ein Abschleppunternehmern abgeschleppt. Der am Pkw entstandene Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei war mit fünf Streifenbesatzungen im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort.

Verwandte Artikel