Polizisten während Einsatz mit Bierdosen beworfen

  • img

Artikel vom 08. Juli 2018 - 11:59

BÖBLINGEN (red). Am Samstagabend, den 07.07.2018 gegen 20:15 Uhr kam es am Bahnhof Böblingen in der Unterführung zu einem Vorfall. Wie die Polizei berichtet, standen die wegen einem anderen Polizeieinsatz eingesetzten Beamten in der Unterführung, als ein unbekannter Täter eine ungeöffnete, volle 250 ml Bierdose nahm und diese zielgerichtet in Richtung der eingesetzten Streife von der Brüstung, welche sich beim Deutsche Bahn Store befindet, warf. Glücklicherweise wurden die Beamten durch die Dose nicht getroffen und deshalb auch nicht verletzt. Zeugen werden zu dem Vorfall gesucht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen persönlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 07031 132500 entgegen.

Verwandte Artikel