Fußgängerin angefahren

Artikel vom 03. Juli 2018 - 13:54

SCHÖNAICH (red). Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde am Samstagmorgen um 9.35 Uhr in der Wettgasse in Schönaich eine 83 Jahre alte Frau beim Überqueren der Straße angefahren. Laut Polizeiangaben hat die 69 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes, die ortsauswärts fuhr, die Seniorin nicht gesehen, weil sie wohl in dem Moment von der Sonne geblendet war. Beim Aufprall auf den Wagen wurde die 83-Jährige auf die Straße geschleudert und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Verwandte Artikel