Badegast schlägt Elfjährigen und beleidigt Personal

Vorfall im Renninger Freibad

  • img
    Ein unbekannter Grobian trübte am Sonntag das Badevergnügen im Renninger Freibad. Foto: SRC/Archiv

Artikel vom 02. Juli 2018 - 15:24

RENNINGEN (red). Wegen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt die Polizei gegen einen Mann, der am Sonntag gegen 17 Uhr im Freibad Renningen aufgefallen ist. Möglicherweise weil er seinem Sohn einen Ball gegen den Kopf geworfen hatte, sprang der Unbekannte zu einem Elfjährigen ins Becken, packte ihn an einem Ohr und schlug ihm ins Gesicht.

Nachdem ein Zeuge eingeschritten war, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Als der Bademeister hinzukam, wurde er von dem Unbekannten am T-Shirt gepackt und beleidigt. Noch vor Eintreffen der Polizei ergriff der Täter mit Frau und Kind die Flucht. Der Polizeiposten Renningen, Telefon (0 71 59) 8 04 50, bittet um Hinweise.

Verwandte Artikel