Mercedes-Fahrer übersieht Motorrad - Kradfahrer leicht verletzt

  • img

Artikel vom 23. Juni 2018 - 11:18

SINDELFINGEN (red). Am Freitag gegen 20:10 Uhr kam es in Sindelfingen im Kreuzungsbereich der Arthur-Gruber-Straße / Mahdentalstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer, so die Polizei. Der 30-jährige Fahrer einer Mercedes C-Klasse übersah den von links kommenden 28-jährigen bevorrechtigten Fahrer eines Motorrades des Herstellers Suzuki und missachtet dessen Vorfahrt. Der Kradfahrer, der nicht mehr ausweichen konnte, kollidiert mit dem Pkw und stürzt auf die Fahrbahn. Durch den Sturz wurde der Kradfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden von circa. 10 000 EUR.

Verwandte Artikel