Motorrad und Roller stoßen zusammen - zwei Schwerverletzte

Artikel vom 21. Juni 2018 - 21:48

GÄUFELDEN (red). Am Donnerstag befuhren gegen 17 Uhr ein 15-jähriger Rollerfahrer sowie ein 51-jähriger Motorradfahrer die Kreisstraße 1032 von Öschelbronn in Richtung Sindlingen. Wie die Polizei berichtet, wollte der Motorradfahrer den Rollerfahrer überholen, als dieser nach links in einen Feldweg abzubiegen begann, so die ersten Ermittlungen.

Bei der folgenden Kollision wurden beide Zweiradfahrer so schwer verletzt, dass sie nicht mehr ansprechbar waren und jeweils mit einem Rettungshubschrauber in unterschiedliche Kliniken geflogen wurden.

Für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. An den Zweirädern entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden von zusammen rund 3.000 Euro.

Bilder: SDMG/Dettenmeyer

Verwandte Artikel