Zeugenaufruf nach Verkehrsdelikt bei Perouse

Artikel vom 17. Juni 2018 - 09:40

PEROUSE (red). Das Polizeirevier Leonberg sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Samstagmittag auf der Landesstraße 1180 bei Perouse ereignet hatte. Wie die Polizei berichtet, war ein 31 Jahre alter Porsche-Fahrer gegen 15:35 Uhr auf der Landesstraße unterwegs und überholte dabei eine Fahrzeugschlange, obwohl ihm ein roter Kleinwagen aus Richtung Autobahnunterführung entgegen kam. Während der Fahrer des roten Fahrzeugs deshalb eine Vollbremsung einleiten musste, um einen Unfall zu verhindern, bremste der 31-Jährige seinen Porsche ebenfalls ab und scherte anschließend wieder in die Fahrzeugschlange ein, wobei nachfolgende Fahrzeuge behindert wurden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und weitere Geschädigte, werden gebeten, sich unter Telefon 07052/605-0, zu melden. Insbesondere wird der Fahrer des entgegenkommenden roten Fahrzeugs gesucht, der durch das Überholen gefährdet wurde.

Verwandte Artikel