Pkw gestreift und geflüchtet

Artikel vom 14. Juni 2018 - 12:12

SINDELFINGEN (red). Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von 2000 Euro zu kümmern, machte sich ein Autofahrer am Mittwoch aus dem Staub. Der Unfallverursacher hatte zwischen 8.30 Uhr und 15 Uhr einen VW Touran, der am rechten Fahrbahnrand des Matthias-Grünewald-Wegs abgestellt war, am linken hinteren Radkasten gestreift. Anschließend ergriff er die Flucht. Das Polizeirevier Sindelfingen bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich unter (0 70 31) 697-0 zu melden.

Verwandte Artikel