Ertappter Ladendieb schlägt zu

Detektiv leicht verletzt

Artikel vom 24. Mai 2018 - 10:48

SINDELFINGEN (red). Mit einer Anzeige wegen räuberischen Diebstahls hat ein 45-Jähriger zu rechnen, der am Mittwoch gegen 13 Uhr zunächst mutmaßlich einen Ladendiebstahl begangen und im Anschluss daran den Ladendetektiv verletzt hat. Der Tatverdächtige hat in dem Markt im Norden der Stadt vermutlich ein Getränk und Vitamintabletten eingesteckt, weshalb ihn der 47-jährige Ladendetektiv ansprach.

Anstatt seine Taschen kontrollieren zu lassen, schlug der Mann dem Detektiv mehrfach mit der Faust gegen den Kopf und ins Gesicht. Durch die Schläge trug der 47-Jährige leichte Verletzungen davon. Er konnte den Tatverdächtigen jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten fanden beim 45-Jährigen das Diebesgut.

Verwandte Artikel