Zaun und Hecke ramponiert

Artikel vom 17. Mai 2018 - 16:36

LEONBERG (red). Zeugen ist es zu verdanken, dass der Besitzer eines Grundstückes in der Pforzheimer Straße in Höfingen einen Schaden an seiner Hecke und seinem Jägerzaun nicht selbst bezahlen muss. Ein 74-Jähriger kam am Mittwoch gegen 18.45 Uhr mit seinem Mercedes von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun und eine Hecke. Zeugen notierten sich das Kennzeichen und verständigten die Polizei, die den 74-Jährigen ermittelte. An seinem Mercedes war Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro entstanden.

Verwandte Artikel