18-Jährige leicht verletzt

Unfall in Münklingen

Artikel vom 17. Mai 2018 - 16:30

WEIL DER STADT (red). Eine 18-jährige BMW-Fahrerin wurde bei einem Unfall in der Begonienstraße in Münklingen am Mittwoch gegen 17 Uhr leicht verletzt. Als sie an dem Opel eines 35-Jährigen vorbeifahren wollte, zog dieser nach links, um zu wenden. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der Pkw der 18-Jährigen nach links schleuderte. Da dabei am BMW der rechte Vorderreifen platzte, musste der Wagen abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Das Polizeirevier Leonberg sucht Zeugen des Unfalls. Sie werden gebeten sich unter Telefon (0 71 52) 605-0 zu melden.