Essen auf dem Herd vergessen

Artikel vom 16. Mai 2018 - 11:24

SINDELFINGEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Sindelfingen rückte am Dienstag gegen 17.45 Uhr mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften in die Weimarer Straße in Sindelfingen aus, nachdem es in einer Wohnung zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Eine Bewohnerin hatte ihr Essen auf dem eingeschalteten Herd mutmaßlich vergessen, weshalb es zu einer Rauchentwicklung kam und der Rauchmelder auslöste. Nachbarn wurden darauf aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden. Nach Durchführung von Belüftungsmaßnahmen konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Verwandte Artikel