Alkoholisiert ans Steuer gesetzt

Artikel vom 11. Mai 2018 - 16:48

SCHÖNAICH (red). Weil sie langsam und unsicher die Kreisstraße zwischen Steinenbronn und Schönaich befuhr, zog eine 72 Jahre alte Fiat-Lenkerin am Donnerstag gegen 12 Uhr die Aufmerksamkeit einer hinterher fahrenden Streifenwagenbesatzung auf sich, berichtet die Polizei. Die Beamten konnten die Frau auf Höhe eines Reitclubs anhalten. Während der Kontrollmaßnahme bemerkten sie Polizisten Atemalkoholgeruch bei der Seniorin. Ein Test bestätigte die Vermutung, dass sich die Frau alkoholisiert hinter das Steuer ihres Wagens gesetzt hatte. Hierauf musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihren Pkw musste sie stehen lassen.

Verwandte Artikel