Fett entzündet sich auf Herd

Artikel vom 07. Mai 2018 - 12:18

WEIL DER STADT (red). Wegen der missglückten Zubereitung eines Essens musste am Sonntagabend die Freiwillige Feuerwehr Weil der Stadt in die Brenzgasse ausrücken. Ein Bewohner wollte sich gegen 21.15 Uhr etwas zu essen machen und erhitzte Fett, das sich entzündete und seine Wohnung verrauchte.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, die in sieben Fahrzeugen anrückte, hatten die Bewohner bereits das Gebäude verlassen. Sie blieben unverletzt. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr belüftet. Zu einem Brand war es nicht gekommen, so dass kein großer Sachschaden entstanden ist.

Verwandte Artikel