Radfahrerin übersehen

Artikel vom 03. Mai 2018 - 16:30

RENNINGEN (red). Ein missglücktes Wendemanöver führt am Donnerstagvormittag in Renningen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 88-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 10 Uhr auf der Keltenstraße unterwegs und wollte dort wenden. Als er wieder rückwärts auf die Keltenstraße einfuhr, übersah er eine vorbeifahrende 47-jährige Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die verletzte Frau musste anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

Verwandte Artikel