Starker Rauch sorgt für Feuerwehreinsatz in Grafenau

Artikel vom 17. April 2018 - 12:22

GRAFENAU (red). Am Dienstagvormittag ist es in einem Einfamilienhaus in Grafenau zu einer Rauchentwicklung gekommen, deren Ursache zunächst nicht geklärt werden konnte. Die Feuerwehr war jedenfalls vor Ort.

Nach ersten Informationen hatten die Bewohner gemeldet, dass es im Bereich des Kamins eine Rauchentwicklung gebe. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde aber eine starke Rauchentwicklung im Keller festgestellt. Ein Heizungstechniker und ein Schornsteinfeger wurden an die Einsatzstelle gerufen. Personen wurden nicht verletzt.

Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

Verwandte Artikel