Falschfahrerin auf der B464

Artikel vom 16. April 2018 - 12:24

BÖBLINGEN (red). Die Polizei Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-2500, sucht Zeugen zu einer Falschfahrerin am frühen Sonntagabend gegen 18.30 Uhr auf der Bundesstraße 464 zwischen Holzgerlingen und der Abfahrt Böblingen-Hulb.

Die ältere Frau mit schulterlangen grauen Haaren fuhr laut Polizeibericht mit ihrer silbernen Mercedes A-Klasse zunächst in Richtung Sindelfingen und wendete an der Abfahrt auf die Hulb. Sie fuhr dann wieder zurück, jedoch auf der gleichen Fahrbahn und wurde so zur Falschfahrerin. Ein Autofahrer konnte einen Unfall nur durch deine Vollbremsung verhindern. Die Ermittlungen dauern an.

Verwandte Artikel