Autofahrerin prallt gegen Steinmauer und wird leichtverletzt

Artikel vom 15. April 2018 - 21:43

HERRENBERG(red).  Eine 74-jährige Kia Fahrerin befuhr gegen 17.15 Uhr die Landesstraße 1184 von Herrenberg kommend Richtung Hildrizhausen und kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Steinmauer. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Fahrerin durch den  Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und durch Ersthelfer aus ihrem Pkw geborgen. Die Lenkerin zog sich leichte Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus versorgt wurden. Zur Bergung des Fahrzeugs wurde die Landesstraße kurzfristig voll gesperrt. Es gab keine Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.

Verwandte Artikel