Bei Einfahrt ins Grundstück Gegenverkehr übersehen

Artikel vom 14. April 2018 - 16:55

SINDELFINGEN (red). Am Freitag, gegen 13:30 Uhr, befuhr eine 57-jährige Lenkerin eines Renault die Eschenbrünnlestraße in Richtung Waldenbucher Straß, so die Polizei. Als die Pkw-Lenkerin nach links in ein Grundstück einfahren möchte, übersieht sie den Pkw eines entgegenkommenden 35-jährigen. Es kommt zum frontalen Aufprall beider Pkw. Am Renault sowie am BMW des 35-jährigen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.

Verwandte Artikel