Sonne blendet Autofahrer

  • img
    Symbolbild: Archiv

Artikel vom 12. April 2018 - 14:48

MAGSTADT (red). Vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne übersah ein Autofahrer am Donnerstagmorgen in der Weilemer Straße einen Radler und streifte ihn, sodass er stürzte und leicht verletzt wurde. Der 76-Jährige war gegen 8.50 Uhr in einem VW in Richtung Ortsmitte unterwegs, als es zu der Kollision mit dem 78 Jahre alten Fahrradfahrer kam. Der 78-Jährige musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Verwandte Artikel