Lkw-Gespann kracht auf Sattelzug

Unfall auf der A 81

Artikel vom 11. April 2018 - 18:54

SINDELFINGEN (red). Sachschaden in Höhe von mehr als 40 000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch kurz nach 10.30 Uhr auf der Autobahn 81 in Fahrtrichtung Singen. Der 29 Jahre alte Fahrer eines Lkw-Gespanns war auf dem rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Böblingen-Ost und Böblingen/Sindelfingen unterwegs. Vor ihm befand sich ein 62-Jähriger mit einem Sattelzug. Weil der 29-Jährige bei hohem Verkehrsaufkommen zu schnell fuhr, vermutet die Polizei, kam es zum Zusammenstoß mit dem Vordermann, als dieser bremsen musste.

Der Lkw des 29-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen, die zeitweise einen Rückstau von mehreren Kilometern Länge zur Folge hatten.

Verwandte Artikel